Archive Juni 2012

erstes Jugendzeltlager war verregnet

Um die 20 Jugendliche und Betreuer fanden sich zum ersten Jugendzeltlager bei Rene ein.

  Nach einem abwechslungsreichen Nachmittag bei 35 Grad stand am Abend auch die Wahl des neuen Jugendparlaments auf dem Programm. Zum neuen ersten Jugendleiter wurde einstimmig Felix Dobler gewählt. Herzlichen Glückwunsch! Weiter wurden Luis Hauenstein als Gerätewart, Nico Meyer als Internetbeauftragter und Patrick Mack als Jugendvertreter neu ins Amt gewählt.

Als am Abend des ersten Tages der Regen einsetzte war man noch frohen Mutes. Leider regnete es sich über die ganzen 2 Tage ein.

(ausführlicher Bericht folgt)

Spannung in der letzten Runde

  Vier Spieler liegen gleichauf vorne.

Rangliste:  Stand nach der 4. Runde             
Rang Teilnehmer TWZ S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Böse,Klaus 1951 2 2 0 3.0 10.0 7.00
1. Zimmermann,Arnulf,Dr. 1921 2 2 0 3.0 10.0 7.00
3. Weber,Daniel 1796 2 2 0 3.0 9.0 6.00
4. Christ,Helmut 1668 3 0 1 3.0 8.0 5.00
5. Lutz,Hans,Dr. 1748 2 0 2 2.0 7.0 1.00
5. Rauh,Karlheinz 1637 2 0 2 2.0 7.0 1.00
7. Rieber,Rene 1866 2 0 2 2.0 5.0 1.00
8. Uhlmann,Andreas 1416 1 0 3 1.0 9.0 2.00
9. Meyer,Nico 1190 1 0 3 1.0 8.0 0.00
10. Mack,Patrick 974 0 0 4 0.0 7.0 0.00
Paarungsliste der 5. Runde            
Tisch Teilnehmer TNr   Teilnehmer
1 Weber,Daniel 6.   Christ,Helmut
2 Böse,Klaus 5.   Lutz,Hans,Dr.
3 Rieber,Rene 2.   Zimmermann,Arnulf,Dr.
4 Rauh,Karlheinz 9.   Meyer,Nico
5 Mack,Patrick 8.   Uhlmann,Andreas

The Show must go on – Jugendvereinsmeisterschaft 2012

Und wieder steht unsere kleine Jugendvereinsmeisterschaft am Anfang! Dieses Mal heißt es wieder kämpfen um den Titel und um eine gute Platzierung! Jahre ist’s her, wo die JVM noch mit Dieter, Christoph, Daniel R. Etc gespielt wurde, doch nun hat es auch für unsere kleineren Nachwuchsspieler einen Reiz, weiterhin im Schachsport aktiv zu bleiben! Und – da die JVM zum ersten Mal seit langem nicht mehr DWZ ausgewertet wird – besteht auch eine größere Teilnahme an DWZ- Ausgewerteten Turnieren, die wir mit unserem Schachverein wieder anstreben wollen!

Anki übernimmt diese zum ersten Mal und hofft somit, dass wir mal die JVM pünktlich zur Weihnachtsfeier fertig bekommen! Außerdem entlastet sie damit Klaus, der schon viel zu viel um die Ohren hat mit uns „Kiddies“ 😛

 Unser jahrelanger Titelträger Daniel Weber hat sich entschlossen, dieses Jahr nicht an der JVM teilzunehmen. Langsam wird das Gewinnen doch langweilig und man wird nicht gefordert! Somit ist seine Entscheidung durchaus sinnvoll! 😉 ( Hihi, dann haben wir wenigstens auch mal Chancen auf den Titel! 😀 )

 Die erste Runde wird an diesem Freitag (29.06.) gespielt. Bitte alle kommen!  (Bericht von Lea)

 

Tisch TNr Teilnehmer TNr Teilnehmer Erg.   Erg.
1 1. Schäfer,Ann-Kathrin 8. Barani,Christian    
2 9. Hauenstein,Luis 2. Uhlmann,Andreas    
3 3. Alsheimer,Lea 10. Launer,Anna-Maria    
4 11. Dobler,Leonie 4. Böse,Christina    
5 5. Meyer,Nico 12. Egerer,Kai    
6 13. Geißler,Hannes 6. Mack,Patrick    
7 7. Böse,Carolin 14. Schmidt,Justin    

 

Wir begrüßen Jonas in unserem Verein

    Jonas Feldheim (er studiert zur Zeit in Würzburg) wechselt zur neuen Saison vom SC Erlangen zu uns nach Bechhofen. Der gebürtige Ansbacher Jugendspieler wurde im vergangenen Jahr deutscher Amateurmeister in der Klasse bis DWZ 2000 (http://ramada-cup.de/2010_2011/magdeburg/rangliste-c.html) und in diesem Jahr erst bayerischer U25 Meister.  Er wird im nächsten Jahr unsere erste Mannschaft in der Regionalliga verstärken.

„Träumen wir ein wenig von einer Ausrichtung nach ganz oben“

erstes Jugendzeltlager

Von Samstag 29. Juni bis Sonntag 1. Juli findet unser erstes Jugendzeltlager statt. Für die hartgesottenen soll es erst mit dem Endspiel der Fussball-EM am Sonntag  Abend enden.

–          Beginn ist am 30.6.12 um 14 Uhr bei Rene (Poststraße 20, Großohrenbronn)

–          Beachtet bitte, wer was mitbringen soll!

  • Schlafsack, Luftmatratze, ( evtl. Luftpumpe(!)), Taschenlampe, Zahnputzzeug, Wechselklamotten und gute Laune aber auf jeden Fall mitbringen!   Ebenso bitte spezielles Frühstück (z.B. Cornflakes) bitte mitbringen!

Die Leitung des Organisationsteams hat Felix Dobler, der auch am Samstag  Abend  bei der Mitgliederversammlung des Jugendparlaments als Nachfolge- Kandidat für unseren langjährigen 1. Jugendleiter Berthold Alsheimer zur Wahl steht.

Erich, Anki und Lea in Beilngries dabei

Bericht:

Drei unserer Mitglieder(Erich, anki,Lea) haben sich heute auf die reise gemacht, um in Beilngries das Schnellschachopen zu besuchen.
Für anki und Lea fing die runde Gut an, beide wurden hochgelost, beide gewannen. Nur Erich musste sich geschlagen geben. In der zweiten runde verloren alle drei… Doch das ist noch kein beinbruch! Lea und anki meisterten ihre Aufgabe gut und gewannen in der dritten runde. Nur unser Erich musste sich mit einer weiteren Niederlage abgeben.. Manno! Kopf hoch! Nach der mittagspause gings weiter und Erich kam nach und nach wieder ins spiel! 20 min ist schon eine Gewöhnungssache! Es ging bergauf mit Erich und so erlangte er letztendlich 2/7 was für den miserablen Start doch recht okay war! 🙂 Lea verlor die nächsten runden und hatte nur 2/7. Es wäre mehr drin gewesen aber 3 Partien hat sie einfach weggeworfen.. Schade!!! Anki verlor noch 2 runden und gewann die 6. Noch. Die 7. Runde verlor sie unglücklich und hatte nun 3/7! Naja…. 🙁 war jetzt nicht so das super Turnier aber Hey! 😉 shit happens und der Spaß steht im Vordergrund 😉 außerdem muss man nochmal betonen, dass 20 min pro Spieler sehr Gewöhnungsbedürftig ist!!!
Fazit: Scheiß Turnier, mega Spaß, gute Laune!!!! 🙂

So! 😉
LG Lea 🙂