Archive September 2012

Daniel bei der Deutschen Ländermeisterschaft

Deutsche Ländermeisterschaften vom 28.09. – 03.10.2012 

Seit Jahren nimmt Bayern wieder an der DLM teil.

Auszug aus dem Vorbericht der DSJ:   Austragungsort ist in diesem Jahr Hannover, ein sehr gut erreichbarer, zentraler Verkehrsknotenpunkt. Die gut ausgestattete Jugendherberge und das kulturelle Programm der niedersächsischen Landeshauptstadt, aber auch der vergleichsweise entspannte Zeitplan des weiterhin siebenrundigen Turnieres ermöglichen uns, ein vielfältiges Freizeitprogramm für Teilnehmer und Betreuer auf die Beine zu stellen.Dazu gehört etwa ein Blitz-, Tandem- sowie ein Fußballturnier, aber auch der Besuch vom örtlichen Zoo und von einem benachbarten Schützenfest namens „Oktoberfest“. Möglicherweise kann das ja die seit Jahren fehlende bayerische Delegation anlocken.

 

Nach einigen Jahren Abstinenz der Bayerischen Schachjugend bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Bundesländer, haben die Jugendlichen selbst die Initiative übernommen. Das wurde von der BSJ positiv aufgenommen und nun kann Bayern trotz einiger anderer Termine mit einem sehr schlagkräftigen Team bei den Meisterschaften antreten. Für den Nachwuchsspieler vom Schachclub Bechhofen ist es ein tolles Gefühl für sein Bundesland antreten zu dürfen!

 

Nach einigen positiven Veränderungen wird nun an insgesamt 8 Brettern mit je einem Spieler/in in den Altersklassen U20, U20w, U18, U16, U16w, U14, U12, U12w gespielt. Für den bayerischen Referenten für Leistungssport, Klaus Böse, der das Team betreut, steht der sportliche Wettkampf zwischen den Bundesländern an erster Stelle, ist doch das bayerische Team knapp vor Niedersachsen und Hessen auf Platz 1 der 16 Bundesländer gesetzt.

Für Bayern treten an:  Felix Graf, Max Berchtenbreiter, Hanna Marie Klek, Anton Bilchinski, Florian Dürr, Daniel Weber, Nadja Berger und Jana Schneider. Unser Ziel ist ein Podestplatz.

Jugend U20 Landesliga startet

Als Aufsteiger wollen wir uns gut in der neuen Saison schlagen. Mit Daniel, Anki Andreas und Lea können wir auf eine starkes Team bauen:     U20 LLN

Die anderen Mannschaften sind ebenfalls im Ligamanager.

Die zweite Jugendmannschaft (Felix, Nico, Patrick, Chrissi und Christian) spielt an den gleichen Terminen in der Jugendbezirksliga II.

Klassenerhalt in der Oberliga geschafft

Bayerische Schnellschach Mannschaftsmeisterschaften

Schnellschachoberliga in Forchheim

Nach dem Aufstieg letztes Jahr waren wir zum zweiten Mal in der obersten Spielklasse im Schnellschach angekommen, der Oberliga. Bundesligen gibt es hier nämlich nicht. Die Oberliga wurde in einem 9-rundigen Rundenturnier in Forchheim mit neun 4er-Mannschaften ausgespielt. Unter anderem konnte der diesejährige Regionalligafavorit SC Erlangen besiegt werden. Mit 7:2 Punkten hatte Christoph das beste Ergebnis.

Oberliga 2012 in Forchheim     BSB_SSMM2012_OL

Neues Kindertraining

Am Freitag, dem 14. September 2012, fand das erste vom Jugendparlament organisierte Kindertraining von 17 bis 18 Uhr statt. Die Kindertrainer Felix Dobler und Daniel Weber behandelten mit den fleißigen Schach-Kindern hauptsächlich das Thema Doppelangriff, wobei auch Themen wie Hinlenkung, Spieß und Gabelung besprochen wurden. Der Aufbau des Trainings (Erklären, zeigen, selbst anwenden) zeigte Erfolg, indem nach nochmaliger Absprache selbst die jüngsten und unerfahrensten Schach-Kinder die Motive wiedererkannten.

 

2. Runde JVM

Nach reichlich Erholung in der langen Sommerpause steht nun die zweite Runde der JVM an!

Zuerst nochmal die Ergebnisse der 1. Runde:
Anki gewann souverän gegen Christian. Andreas, der ein bisschen (viel) zu spät kam, gewann gegen den zuerst glücklichen Luis (da er gedacht hat dass er kampflos gewinnt)! Supi! Leonie gewann unerwartet gegen Christina. Die anderen Paarungen konnten leider nicht gespielt werden und wurden somit genullt….

Im Folgenden nun die Paarung der 2. JVM! Möge die 2. Runde am 14.9. um 18 Uhr beginnen und möge das Glück stets mit euch sein!:

1. Meyer, Nico (1) – Schäfer, Ann-Kathrin (1)
2. Uhlmann, Andreas (1) – Böse, Carolin (1)
3. Mack, Patrick (1) – Alsheimer, Lea (1)
4. Barani, Christian (0) – Dobler, Leonie (1)
5. Böse, Christina (0) – Egerer, Kai (0)
6. Schmidt, Justin (0) – Hauenstein, Luis (0)
7. Launer, Anna-Maria (0) – Geißler, Hannes (0)

Anki, Carolin und Christina sind an diesem Datum verhindert. Es wird jedoch zwei weitere Nachholtermine geben: Einmal der 21.9. und ebenfalls einmal der 28.9.!

Können weitere Spieler nicht kommen, bitte bis Mittwoch an Anki Bescheid geben! Bei kurzfristiger Verhinderung ebenfalls schnellstens bei Anki melden!!!

Die verhinderten Spieler mögen sich bitte mit ihrem Gegner in Verbindung setzen und einen der beiden Nachholtermine wählen!

Schach am Krummweiher

Um 16 Uhr beginnt für die Jugend ein vereinsinternes Badmintonturnier am Krummweiher. Es wäre schön, wenn möglichst viele kommen könnten.

Am kommenden Freitag treffen wir uns noch einmal ab 17.30 Uhr am Krummweiher zu einem gemütlichen Schachabend.

Wie es aussieht kommen 5 bis 6 Spieler der Ersten Mannschaft vorbei. Harry und Shorty haben zugesagt.

Nach den Ferien findet das Training und der Vereinsabend wieder im Hirschen statt.

Neues Kindertraining von 17-18 Uhr

Bald ist es so weit! Am Freitag, den 14. September, beginnt das neue Kindertraining, das vom Jugendparlament abwechselnd geleitet wird. Es beginnt um 17 Uhr und endet um 18 Uhr mit dem Beginn des normalen Jugendtrainings. Erste Trainer sind Felix und Daniel, gefolgt von Anki und Lea am darauf folgenden Freitag. Seien wir gespannt, wie dieses Pilotprojekt klappt. (Schach-Ordner für etwaige Unterlagen und Stift sind von jedem Kind mitzubringen!)

Schachtraining mit IM Sandor Biro

Von Freitag, 30.11., bis Sonntag, 2.12., kommt wieder der internationale Meiser Sandor Biro nach Bechhofen. Am Freitag findet ein spezielles Jugendtraining und anschließend ein Training für die Erwachsenen statt.

Bitte schickt Klaus Böse wieder rechtzeitig Themenvorschläge zu!

Am Samstag findet dann das Stützpunkttraining statt.