Archive August 2013

Astrid Horstmann wird Bayerische Damenmeisterin

Gratulation

Die diesjährige Bayerische Einzelmeisterschaft fand in Rosenheim statt.

11 Jahre nach ihrem Titel in der AK U16w (Astrid spielte damals noch bei 1911 Nürnberg) konnte unsere Mannschaftsführerin der 2. Mannschaft Astrid Horstmann ihren zweiten Einzeltitel holen.

Tabelle U16w 2002: http://www.hiemer.net/chronik/bayem/bayem02/tab_u16w.htm

Die an Nummer eins gesetzte Astrid machte es zweimal sehr spannend und konnte sich am Ende mit 7 Punkten durchsetzen.

Wir sind alle sehr stolz auf Dich! Bisher beschränkten sich unsere Erfolge als Top-Verein für Mädchen- und Frauenschach (mit einer Ausnahme) ausschließlich auf die Jugend. Nun haben wir nach dem starken dritten Platz von Ann-Kathrin 2011 die erste bayerische Damenmeisterin im Verein.

IMG_7190-001  Auf dem Foto träumen die beiden Spielerinnen noch von ihren Erfolgen im Jahr 2013. Nicht vergessen werden darf die klasse Leistung von Jonas! Er freut sich nach einer starken Bayerischen Meisterschaft über einen großen DWZ-Zuwachs und das Knacken der 2000er-Grenze. Die Partien sind nachspielenswert!

Kindertraining am Freitag entfällt

Da am kommendem Freitag viele unserer Jugendlichen noch im Urlaub sind und unser Spiellokal Sommerpause hat muss der Schachabend leider entfallen. Auch das Kindertraining kann nicht stattfinden.

Bitte anmelden!!!

Samstag 14. September   jährliches Vereinsfest und Mitgliederversammlung. Salatspenden sind wie immer willkommen.

Sonntag 15. September    bayerische Schnellschach-Oberliga in Kronach gegen die Teams vom SC Unterhaching,  SC Erlangen,  SV Puschendorf,  SK Klingenberg,  SC Garching,  SC Forchheim, SC 1868 Bamberg, SV Röhrnbach, SK Schwanstetten, Kronacher SK, SK Tarrasch München und SC München Südost.

Türmchenturnier am 21. September!!!    21.09 – Bechhofen

20. bis 22. September ZaBo Open in Nürnberg mit Andreas, Daniel, Lea, Carolin

Astrid ist auf der Zielgeraden!

Astrid und Jonas bei den Bayerischen Titelkämpfen

Unsere beiden Teilnehmer bei den Bayerischen Meisterschaften sind erfolgreich gestartet. Die an Nr. 1 gesetzte Astrid Horstmann gewann ihr Auftaktmatch und Jonas Feldheim konnte gegen CM Christian Schatz remisieren.  Astrid liegt nach vier Runden mit 3 / 4 Punkten auf dem ungeteilten 2. Platz. Wir drücken die Daumen für einen guten Podestplatz! Jonas spielt mit 2 ½ / 4 Punkten in der 5. Runde an Tisch 4 gegen seinen 4. Titelträger. Das Warmblitzen nach seiner Schachpause hat den gewünschten Effekt („Ich bin wieder da“) erzielt.  Weiter so!

Was der interessierte Zuschauer schon nicht mehr zu hoffen wagte, ist eingetreten. Die führende Anita Zwetz hat ½ Punkt aus den beiden letzten Partien geholt, während unsere Astrid durchgepunktet hat.

Rangliste nach der 7. Runde

 Rang  Teilnehmer          TWZ Att Verein/Ort            S  R  V Punkte  Buchh  BuSumm
  1.   Horstmann,Astrid    1949  W  SC Bechhofen 1923 e.  6  0  1    6.0   26.0   155.0
  2.   Zwetz,Anita         1890  W  TSV Kareth-Lappersdo  5  1  1    5.5   26.5   155.5
  3.   Nieberle,Cornelia   1726  W  SK Bobingen           3  3  1    4.5   26.5   147.5
 Du schaffst es!

Jonas schlägt sich mit seinen 50 Prozent ebenfalls absolut Klasse! Wir drücken auch ihm die Daumen für das Finisch und ein tolles Endergebnis.

Turnierseite:   Bayer.Einzelmeisterschaften in Rosenheim

Partien zum nachspielen: http://www.schachbund-bayern.de/spielleitung/einzelmeisterschaft/2013/partien-2013-nachspielen.html

Wir drücken euch weiter die Daumen!

JMS Open in den Herbstferien

Auf dem Mittelthüringer Open dass wir am Anfang der Sommerferien mit 8 Teilnehmern besucht haben gab es auch einige Ausschreibungen für andere Turniere.

Wir haben daraus das JMS-Open in Granschütz (Sachsen-Anhalt) rausgesucht, dass einige besuchen werden. Es findet in den Herbstferien vom 31.10 bis zum 3.11 statt (Donnerstag bis Samstag). Da wir allerdings voraussichtlich mit dem Zug anreisen werden und Rundenbeginn um neun Uhr ist müssten wir vermutlich schon am Mittwoch fahren.

Wenn jemand noch Interesse hätte mitzufahren dann einfach mal als Kommentar drunterschreiben. 🙂

Hier ist noch die Homepage mit Ausschreibung für genauere Informationen: http://www.unser-granschuetzer-verein.de/JMS-Open-2013

Ferienplanung und Termine!!!

Am kommenden Freitag findet (wegen Urlaub) zum letzten Mal in den Sommerferien das Kinder- und Jugendtraining sowie der Spielabend im Vereinslokal statt. Das Vereinslokal ist dann wieder am 20. September geöffnet. Wir werden uns jedoch zwischendurch (bei schönem Wetter) am Krummweiher treffen. Es wird jeweils bis Donnerstag auf der Homepage veröffentlicht.

Am kommenden Freitag findet ab 19 Uhr eine Versammlung des Jugendparlaments statt.

Am   Samstag 14. September   findet unser jährliches Vereinsfest und die Mitgliederversammlung statt. Salatspenden sind wie immer willkommen. Bitte zeitig anmelden, damit wir planen können.

Am   Sonntag 15. September  spielt unser Verein in der bayerischen Schnellschach-Oberliga in Kronach gegen die Teams vom SC Unterhaching,  SC Erlangen,  SV Puschendorf,  SK Klingenberg,  SC Garching,  SC Forchheim, SC 1868 Bamberg, SV Röhrnbach, SK Schwanstetten, Kronacher SK, SK Tarrasch München und SC München Südost.

Bitte denkt an die Anmeldung zum Türmchenturnier am 21. September!!!    21.09 – Bechhofen

Vom 20. bis 22. September fährt eine Gruppe von uns zum Open in Nürnberg

Einladung:     Zabo-Nürnberg-Openab Fr 20.09.13

Kinderschachcamp

Am Ankunftstag machten sich die Kinder nach der Begrüßung durch den Seminarleiter Patrick Wiebe untereinander mit diversen Spielen miteinander bekannt. Danach stand bereits der erste Trainingsblock (Taktik) auf dem Programm. Insgesamt waren bei Patrick, Tom, Jörg und Samantha 4 Trainingseinheiten von je einer Stunde zu durchlaufen, die in Kleingruppen von je 5 Spielern absolviert wurden. Der Abend endete mit einem Freizeitprogramm, bei dem die Kinder aus Basketball, Fußball oder Gesellschaftsspielen wählen konnten.   Weiterlesen

Schachspiele am Krummweihergelände

Samstag, 10.08.2013

14.00 bis 16.30 Uhr

Schachspiele am Krummweihergelände

Zug um Zug – Schritt für Schritt – Schach in verschiedenen Variationen für Anfänger und Fortgeschrittene! Kinder, die Schach spielen, lernen besser! Das Denkspiel Schach fördert die Konzentration, das räumliche Denken sowie das Planen und Vorausdenken und steigert nachweislich die Schulnoten. Der Schachclub Bechhofen lädt alle Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren ein, die Regeln des königlichen Spiels spielerisch zu erlernen oder zu vertiefen. Anschließend könnt ihr das Erlernte bei einem Simultanturnier mit dem Deutschen Meister Daniel Weber ausprobieren. Bei Regen muss die Veranstaltung leider ausfallen!-

Open in Sömmerda

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien fahren einige unserer Jugendlichen zum 13. Mittelthüringer Schachopen nach Sömmerda. In der früh fuhren Lea, Christina, Daniel, Patrick, Nico und Jonas Hacker mit dem Zug in Ansbach los. In Erfurth trafen wir dann auch noch Marcel vom SC Erkenschwick.

Einige Stunden vor Spielbeginn kamen wir dann in Sömmerda an. Doch bis wir dann auch noch endlich den Busbahnhof gefunden hatten um zur Pension zur fahren dauerte es noch einige Zeit. Wenigstens lernten wir dabei schon mal Sömmerda kennen auch wenn die Koffer mit der Zeit etwas schwer wurden. 🙂

Nachdem wir unser Gepäck abgeladen hatten fuhren wir dann zurück und fanden schließlich auch den Spielort.

Dort trafen wir dann auch Luis, der auch mitspielt. Weiterlesen