Archive Mai 2014

JVM Runde 6

Die 5. Runde der JVM wurde diesen Freitag abgeschlossen.

Das Feld wird angeführt von zwei Spielern mit 4,5/5 gefolgt von zwei Spielern mit 3,5/5 und vier Spielern mit 3/5.

5r

 

Die nächste Runde kann dann am 13.6 begonnen werden.

6r

Wahl des IV. Jugendparlaments

Am Freitag, den 6. Juni 2014, um 18 Uhr beginnt im Vereinslokal die Wahl zum IV. Jugendparlament.

Ablauf des Wahlabends:

1. Wahl des IV. Jugendparlaments

2. Umfrage an die Vereinsjugend zur Verbesserung der Jugendarbeit

3. Erste Sitzung des IV. Jugendparlaments

Aufgestellt worden sind:

1. Jugendleiter: Felix Dobler

2. Jugendleiter: René Rieber

1. Jugendvertreter: Patrick Mack

2. Jugendvertreter/in: Andreas Uhlmann, Christina Böse, Luisa Albrecht

Jugendspielleiter/in: Lea Alsheimer, Christina Böse, Christian Barani

Jugendsprecher: Daniel Weber, Christian Barani, Luis Hauenstein

Jugendkassenwart/in: Daniel Weber, Carolin Böse

Jugendschriftführer/in: Andreas Uhlmann, Lea Alsheimer, Christian Barani

Elternvertreter: Ulrich Egerer

Jugendtrainer: Klaus Böse

Jugendmaterialwart: Christian Barani, Josef Barani, Luis Hauenstein

Jugendbetreuer/in: Christina Böse, Josef Barani, Carolin Böse

Jugendmedienwart: Nico Meyer

Es wäre schön, wenn viele von Euch zur Wahl kommen könnten 🙂

 

Lea und Daniel beim Schnellschachturnier 100 Jahre SW Nürnberg-Süd

Am 10.5. sind Lea und Daniel zum Schnellschachturnier 100 Jahre SW Nürnberg Süd gefahren. Das Turnier ging 9 Runden lang und es war mit 74 Teilnehmern ein großes und auch sehr starkes Feld (7 FIDE-Meister)

 

In der ersten Runde gewann Daniel (1664), Lea verlor gegen (1975).

In der 2. Runde remisierte Daniel (1890), Lea musste sich in dem starken Feld nocheinmal geschlagen geben (1846).

In der 3. Runde gewann Daniel wieder (1975) und Lea gewann auch endlich mal 🙂 (0)

Daniel musste sich dann in der 4. Runde gegen einen FM (2184) leider geschlagen geben und Lea verlor (1857)

Zwischenstand: Daniel 2.5/4 ; Lea: 1/4 😀

Nach der 4. Runde gingen wir erstmal mit Turnierorganisator und Kassier Fabian Meulner Döner essen 😛 bevor wir dann wieder zu unseren Brettern zurückkehrten.

Daniel spielte nun gegen Dennis Adelhütte (1887) Remis, Lea gewann schön 🙂 (1962)

In der 6. Runde verlor Daniel wieder (1869) und Lea verlor (1741)

Daniel spielte in der 7. Runde gegen seine Erzrivalin Melina (1783), konnte sie diesmal aber besiegen :p Lea musste sich geschlagen geben (1947)

In der 8. Runde verlor Daniel (1846) und Lea konnte sich gegen ihre Gegnerin (1185) durchsetzen 🙂

In der letzten Runde remisierte Daniel dann nochmal (1846) und Lea spielte Remis (1461).

 

Endstand: Daniel 4.5/9 ; Lea 3.5/9 …

Insgesamt kann man zusammenfassen, das es ein gut organisiertes Schnellschachturnier war, mit einem seeeeeehr starken Feld, was wir beide zu spüren bekamen 😀 und aber mit sehr viel Spaß verbunden 🙂

Lea durfte sich schließlich über den Damenpreis freuen 🙂

 

IV. Mannschaft schließt mit dem 4. Platz die Kreisliga 13/14 ab!

Zur letzten Runde kam unser Gegner SG Ansbach/Bad Windsheim III am 3.5. nach Bechhofen. Unser Ziel war es, zu gewinnen und noch etliche Brettpunkte zu holen 🙂

Bei uns fiel leider Karlheinz aus, weshalb Josef bei uns gespielt hat 🙂

 

Die Partien fingen an und nach nicht einmal einer Stunde konnten wir einen Punkt auf unserem Konto verbuchen, da Christian auf Berührt-Geführt reklamierte und sein Gegner somit Matt gesetzt wurde.

1-0 🙂 IMG_7647

 

Caro gewann dann auch ziemlich schnell und wir hatten das 2-0, Jippiiie 🙂 IMG_7656

Berthold gewann nach einem schönen Opfer ebenfalls seine Partie und mit einem 3-0 sah die Runde schon gut für uns aus 🙂 IMG_7651

Als Lea nach einigen ungenauen Zügen seitens ihres Gegners eine Mattkombination fand, konnten wir uns über eine 4-0 Führung freuen! 🙂 Einen Mannschaftspunkt hatten wir schon!

 

Die restlichen 4 Partien sahen leider nicht ganz so zuversichtlich aus. Luis und Josef haben hart bis zum Ende gekämpft, mussten letztendlich dann aber doch ihren Gegnern zum Sieg gratulieren.

IMG_7650IMG_7649

4-2 :/

Chrissi stand die Partie über relativ solide, machte jedoch einige ungenaue Züge und musste sich schließlich geschlagen geben. Schade!

4-3! IMG_7654

Jetzt lag alles noch an Klaus, der ein Remisangebot ablehnte und weiter spielte.IMG_7648

Währenddessen gingen Chrissi, Nico, Caro, Daniel und Lea erst einmal Pizza essen und ließen Klaus alleine zurück.

 

Als wir dann zurückkamen, stand es fest: Wir haben 5-3 gewonnen!!!!! YIPPIE!!!

IMG_7655

Mit insgesamt 9-8 Mannschaftspunkten und 34.5-36.5 Mannschaftspunkten haben wir uns den 4. Platz erspielt! Eine richtig gute Leistung, wenn wir uns auch die 3. Mannschaft auf Platz 6 anschauen 🙂

 

TOP-Scorer – (inoffizielle Auswertung):

1. Lea Alsheimer 5.5/9 -> DWZ-Zuwachs um 106 Punkte (Lstg. 1746)

2. Klaus Böse 5/7 -> DWZ-Minus um 7 Punkte (Lstg. 1867)

3. Carolin Böse 5/8 -> DWZ-Zuwachs um 24 Punkte (Lstg. 1557)

4. Berthold Alsheimer 5.5/8 -> DWZ-Minus um 2 Punkte (Lstg. 1506)

5. Christian Barani 4.5/8 -> DWZ-Zuwachs um 71 Punkte (Lstg.1337)

6. Christina Böse 2/8 -> DWZ-Zuwachs um 16 Punkte (Lstg.1394)

7. Karlheinz Rauh 1.5/5 -> DWZ-Zuwachs um 7 Punkte (Lstg. 0)

8. Laura Meyer 1/1

9. Patrick Alsheimer 1/2 -> DWZ-Zuwachs um 20 Punkte (Lstg.0)

10. Kai Egerer 1/2 -> DWZ-Zuwachs um 9 Punkte (Lstg. 0)

11. Jörg Schuster 1/2 -> DWZ-Zuwachs um 29 Punkte (Lstg. 0)

12. Daniel Rösch 0.5/1 -> DWZ-Minus um 1 Punkt (Lstg. 0)

13. Luis Hauenstein 1/7 -> DWZ-Plis um 64 Punkte (Lstg. 1291)

 

Insgesamt hat die gesamte Mannschaft +336 DWZ gemacht. Hervorzuheben sind die Leistungen von Christian, Luis (auch wenn’s nur 1/7 waren, es war trotzdem ein Niveau von 1560) und Lea. 🙂 Ebenfalls ist es auch ziemlich cool, dass die DWZ-Minus sich nur auf 3 Spieler beschränken und im einstelligen Bereich jeweils sind.

 

Hiermit bedanken sich die beiden Mannschaftsführerinnen Chrissi und Lea an den Spielern, die tapfer und oft erfolgreich gekämpft haben! Außerdem auch noch ein Danke für die mega gute Stimmung in der IV. Mannschaft. Es macht richtig viel Spaß mit euch allen zu spielen! 🙂 Und wenn dann doch mal was nich so laufen sollte, ist das auch nicht so schlimm, denn als Mannschaft – und auch als Verein – werden wir uns immer gegenseitig aufbauen!

 

Für die nächste Saison sind einige Änderungen geplant. 🙂 Wir freuen uns zumindest auf die neue, vielleicht noch besser laufende Saison 14/15 und gehen sichtlich zufrieden in die Sommerpause! 🙂

5. Runde JVM

Die 4. Runde der JVM wurde diesen Freitag abgeschlossen:

ergebnis 4

 

Die Termine für die 5. Runde sind der 16.5., 23.5. und der 30.5.

Paarung 5

Am 6.6. ist die Wahl des IV. Jugendparlaments und am 13.6. beginnt die 6. Runde.

41. Kirchweihblitzturnier für Vierermannschaften

Achtung: Kirchweihblitzturnier und Sommerfest finden statt! Wir sind rechtzeitig fertig, damit alle das Endspiel um die Fussball-WM sehen können.

am Sonntag, 13. Juli 2014 ab 10 Uhr

im Schützenhaus Bechhofen Ziegeleistraße (Kreisverkehr und 100 m – gegenüber großer Parkplatz)

Ausschreibung:   KWBVierermannschaft

 Am Vorabend 12. Juli findet das traditionelle Sommerfest für Vereinsmitglieder und Freunde bei Fam. Hasenest statt:   Sommerfest 2014 Salatspenden sind sehr willkommen. Bitte weiter anmelden, damit wir die richtige Menge Fleisch einkaufen können!

4. Runde JVM – 9.5 letzter Termin!

Einige Paarungen der 4. Runde der JVM wurden schon gespielt.

Yolo

Da in den Ferien am Freitag das Training ausgefallen ist wurde die Deadline bis diese Woche verlängert. Folgende Paarungen fehlen noch:

Tobias Bayer : Christian Barani (+:-)

Nina Bayer : Samuel Kaiser (?:?)

Pascal Blomeyer : Felix Kullig (?:?)