Mittelfränkische U10 Elite zu Gast in Bechhofen

Geschrieben von am 3. Februar 2018 | Abgelegt unter Jugend

Zur mittelfränkischen Jugend Einzelmeisterschaft der jüngsten konnten wir 16 Jugendliche aus 8 Vereinen begrüßen.

Nach den ersten drei Runden und einigen Überraschungen liegt Leonard Hernando als einziger Spieler mit weißer Weste vor drei Spielern mit 1/2 Punkt Rückstand. Erfreulich aus der Sicht des Ausrichters ist der momentane 5. Platz von Attila mit 2 Punkten und der besten Wertung. Auch sein Bruder könnte mit einem schönen Sieg einen guten Start verzeichnen.

Morgen um 10 Uhr geht es in den beiden letzten Runden um die beiden Tickets zur bayerischen Meisterschaft.

Das Feld liegt dicht beieinander und noch einige Jugendliche können sich Chancen auf einen Podestplatz ausrechnen.

In der lrtzten Runde treffen die beiden Führenden aufeinander. In Lauerstellung liegen 2 Spieler mit einem 1/2 Punkt Rückstand.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben