Nico war der Match-Winner

Geschrieben von am 9. April 2018 | Abgelegt unter 1. Mannschaft

Zum Spiel der 7. Runde in der Bezirksliga I empfingen wir den SC Gunzenhausen, mit dem wir in den vergangenen Jahren harte Kämpfe ausgefochten hatten. Leider waren wieder einige unserer starken Spieler verhindert und wir mussten mit 7 Spielern antreten. Zu unserem Glück konnte auch unser Gegner nur 7 Spieler ans Brett bringen und der Kampf startete mit 1:1. Nach 2 Stunden nahm Lea das Remis-Angebot ihres Gegners an. Da wir das Match an den beiden letzten Brettern entscheiden mussten, endeten in den nächsten 1 ½ Stunden auch die Bretter von Klaus, Harry und Johann remis. Als nach 3 ½ Stunden die Partie von Nico klar Richtung Sieg ging gab auch Carolin ihre besser stehende Partie remis. Kurz danach freute sich das Team über den wichtigen Sieg, den uns dem Klassenerhalt einen Schritt näher bringt.
Nico ist auch mit 4 ½ Punkten aus 6 Partien ungeschlagen unser Top-Spieler. Er liegt in der Saison bei DWZ 2043 ganz knapp vor mit Harry (4 / 6) und DWZ 2038. Auf 1967 kommt Klaus, der einen gegnerischen DWZ-Schnitt von 2020 hat.

Bezirksligen

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben