Archive Juni 2010

Türmchenturnier in Bechhofen

Einladung zum

 3.    T ü r m c h e n t u r n i e r

 des SC 1923 Bechhofen

für die Jahrgänge 1998 und jünger

(zusätzlich wird die AK U14 und U14w ausgespielt!)

 am  Samstag 11 .  September    2 0 1 0

 im Schützenhaus in 91572 Bechhofen, Ziegeleistraße (Tel. 09822/5860)

Modus: 7 Runden à 20 Minuten

Beginn um 10.30 Uhr (Anmeldeschluss 10.00 Uhr) voraussichtliche Siegerehrung 16.30 Uhr

Das Turnier wird in 2 bis 3 Gruppen nach Schweizer System gespielt.

Die Benutzung der Schachuhr sollte den Teilnehmern bekannt sein. Gerne können auch Nichtvereinsspieler teilnehmen.

 Startgeld: 4 €uro (bei Voranmeldung bis 6. September 3 €)

Preise:        Pokale für den Sieger der U14, U14w U12, U12w, U10, U10w und U8

Urkunden für die Plätze 1 – 3

Sachpreise für die fünf besten Jungen und drei Mädchen in ihrer Altersklasse

Anmeldung:       E-Mail:  Klaus.Boese@T-Online.de

 Maximal 100 Teilnehmer können mitspielen. Die Zulassung erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung. Jeder Teilnehmer erhält einen Türmchenausweis (wer schon einen hat, bitte mit bringen!) und einen Stempeleintrag.

Was ist „Türmchen“ ?

http://www.bayerische-schachjugend.de/index.php?/categories/16-Tuermchenturniere

Mittelfränkischer Meister in der AK U12

Doppelrundig wurde die diesjährige Mannschaftsmeisterschaft in der AK U12 gespielt. Nach vielen (teilweise kurzfristigen) Absagen fanden sich neben dem Ausrichter Bechhofen die Vereine aus Postbauer-Heng und Leutershausen bei sonnigem Wetter ein. So wurde kurzfrstig entschieden, nicht im (reservierten) Saal, sondern im Biergarten zu spielen. Es machte jedenfalls allen großen Spaß und es waren spannende Kämpfe zu beobachten. Am Ende setze sich Unser Team mit 8:0 Punten vor Postbauer und Leutershausen durch.

Heute war es einmal mehr nichts für schwache Nerven. Die Auslosung ergab, dass wir in der ersten Runde gegen Leutershausen antreten durften. Nach einem umkämpften 3:1 Sieg erwarteten wir den SC Postbauer-Heng. Auch dieser Kampf war nichts für schwache Nerven. In totaler Gewinnstellung setzte Leonie mit  Dame und 2 Türmen Patt. Christian gewann seine 2. Partie souverän. Anna-Maria musste ihre Niederlage aus der ersten Runde noch verarbeiten und gewann etwas glücklich zum 2 ½ Sieg. In der nächsten Runde trennten sich Leutershausen und Postbauer 2:2 Unentschieden. Nach der Mittagspause ging es mit vertauschten Farben noch einmal ran. Wieder machten wir uns das Leben nicht einfach. Leonie schaffte in schwieriger Stellung noch ein Remis. Durch die Siege von Christian und Anna-Maria konnten wir uns vorzeitig über den Titel freuen. Natürlich war unser Team im letzten Kampf gegen Postbauer nochmal hoch motiviert. Christian gewann auch seine vierte Partie souverän und war somit unser Matchwinner! Nachdem Leonie etwas nervös das zweite Patt schaffte, konnten wir uns über den 3. Sieg von Anna-Maria freuen.  Im abschließenden Match um Platz 2 konnte sich Postbauer dann auch einen 3:1 Sieg über Leutershausen freuen. Sie stellten mit Dominik Lorenz an Brett 1 den zweiten 100-Prozent-Spieler des Tages.

Wir haben noch einiges vor uns bis zu den DVMM im Dezember. Aber trotzdem dürfen wir sehr stolz auf die Leistung des Teams sein.

Schach am Krummweiher

Schachabend mal anders.

am kommenden Freitag findet das Jugendschach wieder ab 18 Uhr am Krummweiher statt. Wir werden wieder gegen 21 Uhr ins Vereinslokal umziehen.

Sportehrennadel in Silber

Im Rahmen der Sportlerehrung durfte sich unser letztjähriges Mädchenteam über die Sportehrennadel in Silber freuen, die sie für ihren Sieg bei den bayerischen Meisterschaften im vergangenen Jahr vom ersten Bürgermeister überreicht bekam.

Mit der berechtigten Hoffnung, dass das Team in wenigen Jahren wieder für Bechhofen bei der Deutschen U20 Meisterschaft und später einmal in der Damenlandesliga antreten wird, beendete man ein erfolgreiches Jahr.  Die Vier dürfen für sich in Anspruch nehmen, einen großen Anteil beim Projekt Damenschach in Bechhofen beigetragen zu haben.

Mittelfränkische U12 Mannschaften kämpfen in Bechhofen um Titel

Am kommenden Samstag finden bei uns die Mittelfränkischen Mannschaftsmeisterschaften der Altersklasse U12 statt. Beginn ist um 10 Uhr im Schützenhaus in Bechhofen (http://www.schuetzenverein-bechhofen.de/schuetzenhaus.php). Anfahrt: Am Kreisverkehr in die Ziegeleistraße abbiegen.

Die Ausschreibung findet ihr unter: http://www.sc-postbauer-heng.de/08sjm/wp-content/uploads/2010/04/ausschreibung-u12mm2010.pdf

Es haben sich bisher Mannschaften aus Büchenbach, Erlangen, Leutershausen, Postbauer-Heng, Rothenburg (evtl. 2x) und dem Ausrichter Bechhofen angemeldet. Die Vereine SW Nürnberg und Schwabach sind noch in der Planungsphase.

Anmeldungen werden noch bis Mittwoch entgegengenommen.

Unser Team startet mit den ersten drei der Kreiseinzelmeisterschaften Lea, Christian und Anna-Maria die mir Leonie verstärkt werden.

Training der besonderen Art

Am Freitag 16 Juli findet wieder ein Training der besonderen Art statt. Unsere Schachfreunde  Dirk und Peter aus Dortmund-Erkenschwick übernehmen wieder die Planung für den Abend. Es beginnt um 17 Uhr bis voraussichtlich 20 Uhr. Anschließend hoffen wir auf eine rege Beteiligung am Vereinsabend. Evtl. können wir den Abend bei einem kleinen Blitzturnier zur Vorbereitung auf den Sonntag ausklingen lassen.

Als Theam haben sich unsere beiden Schachfreunde das Thema „Endspiele“ rausgesucht.

Nachfolgend ein Bild vom vergangenen Jahr: