Philipp Wenninger gewinnt das Schach-Open

Philipp Wenninger gewinnt das Schach-Open

IMG_9544

1.Bechhöfer Schnellschachturnier.SWTnachRunde5

Am letzten Sonntag startete zum ersten Mal das Bechhofen Schnellschach-Open. Das Turnier, welches ausschließlich vom Jugendparlament organisiert wurde hatte für das erste Mal eine beachtliche Teilnehmerzahl.

Mehrfach trafen wir uns für die Organisation. Jeder der Jugendlichen konnte seinen eigenen Beitrag dazu leisten. Ob die Beschaffung von Getränken und Speisen oder auch eine Kuchenspende, der Schachclub hat sich über jeden Beitrag sehr gefreut.

IMG_9504 IMG_9506 IMG_9507

So richtig los ging es dann am Samstag. In dem frisch renovierten BRK-Heim durften wir unser Turnier austragen. Wir trafen uns bei unserem Vereinslokal um das Spielmaterial und Biergarnituren zu holen. Mit vier vollgeladenen Autos machten wir uns auf den Weg zum Austragungsort. Nico, Patrick, Felix, Andreas,  Philipp, Lea, Daniel und ich machten uns an das Aufbauen. Schon das Aufbauen der Tische stellte uns vor eine große Herausforderung. Welche Tür bleibt offen? Wo kommt die Turnierleitung hin? Wie viele Bretter passen an einen Tisch? Diese Fragen stellten sich das 8-köpfige Team. Als dann Tische und Stühle standen, ging das große Aufstellen der Figuren los. Doch auch das war bald geschafft. Die letzten Feinheiten noch erledigt und das Turnier konnte kommen.

IMG_9514 IMG_9516 IMG_9517

Am nächsten Morgen ab 9:00 Uhr waren wir vor Ort. Es kamen auch gleich die ersten unangemeldeten Teilnehmer, was uns natürlich sehr freute.  Wir hatten 36 Vorangemeldete Teilnehmer. Am Ende wurden es dann zwar nur gesamt 31, was aber auch kein Beinbruch war. Mit einer kleinen Verspätung konnte es los gehen.

Der an Platz 1 gesetzte Philipp Wenninger spielte durchgängig an Brett 1 und gab nur ein Remis gegen den an zwei gesetzten Vitaliy Promyshlyanskyy ab. Promyshlyanskyy gab noch ein weiteres Remis ab. So gewann am Ende Philipp Wenninger mit einem Punkt Vorsprung. Um Platz 3 ging ein hartes Rennen los. Vor der letzten Runde hatten noch 5 Spieler die Chance auf den begehrten dritten Platz. Der an drei gesetzte Daniel Weber verlor gleich in der ersten Runde gegen den formschwachen Fabian Meulner. So hatte er keine Chance mehr auf die vorderen drei Plätze.  Am Ende setzte sich Peter Schiefer mit 5 Punkten aus 7 Partien durch. Nun waren die ersten Geldpreise vergeben. Als beste Dame setzte sich Melina Siegel vom Schachclub SW Nürnberg  durch. Sie belegte zugleich auch Platz 4. Ein ebenso starkes Turnier spielte Sebastian Hoffmann vom Schachclub Noris-Tarrasch Nürnberg. Er belegte den 6. Platz und wurde zugleich bester Jugendspieler in der U18.

IMG_9520 IMG_9522 IMG_9521

In der Ratinggruppe <1900 konnte sich Peter Götze mit 1715 DWZ vom Schachclub SV Besigheim durchsetzen.  Eine Überraschung gab es in der Ratinggruppe DWZ <1700. Der unbekannte Spieler des Schachclubs Erlangen, der nach eigener Aussage seit 5 Jahren kein Schach mehr gespielt hat startete mit einem Remis gegen unseren Vorstand und 1. Mannschaftspieler Klaus Böse ins Turnier. Die Rede ist von Andras Rupp. Am Ende setze er sich mit der besten Buchholz von den Spielern mit 3,5 Punkten durch.  Einer mit ebenfalls 3,5 Punkten holte sich den Ratingpreis unter DWZ 1500. Unser Schachfreund von dem nahegelegenen Schachclub Dinkelsbühl landete einen Platz hinter Andreas Rupp. Da er zur Siegerehrung jedoch nicht da war, entschlossen wir uns den Preis an den Nächstplazierten weiter zu geben. Der glückliche Spieler war Markus Trefflich vom Schachclub Treuchtlingen. In der U14 setzte sich die junge Carolin Böse von unserem Verein durch. Sie entschied sich aber dafür, den Preis weiterzugeben und so wurde die beste Schülerin die noch junge Laura Meyer, die für ihre 780 DWZ ein sehr starkes Turnier spielte und den ein oder anderen Spieler ins Schwitzen gebracht hat.

IMG_9511 IMG_9525 IMG_9538

Mit einem sehr schönen Turnier und einem Dank bei allen Helfern und natürlich bei den Teilnehmern verabschieden wir uns und hoffen, dass wir uns nächstes Jahr bei einem genauso schönen Turnier wieder sehen.

Klaus Böse

2 Kommentare

Klaus Veröffentlicht am7:27 pm - Jun 19, 2015

Toller Bericht von einem toll organisieren Turnier! Unser jugendparlament ist einfach spitze!

Felix Veröffentlicht am1:33 pm - Jun 20, 2015

Toller Bericht! 🙂 Danke nochmal an alle, die in irgendeiner Weise mitgeholfen haben! 🙂