Alle Beiträge von Klaus Böse

Maxi wurde Jugendvereinsmeister

Nur Siege standen am Ende auf seinem Konto. Maxi konnte die Jugend-Vereinsmeisterschaft überlegen vor den Brüdern Attila und Matthias Schmidt (punktgleich 1 Wertungspunkt getrennt) gewinnen. Laura, die nach der ersten Hälfte des Turnieres noch auf Platz 2 lag, rutschte noch hinter die punktgleichen Brüder Sebastian und Lukas zurück. Benedikt holte in der 2. Hälfte auf und landete gleich dahinter. Auf den weiteren Plätzen landeten Christoph, David und Fritz.

Der U8 Meister wurde zu einer klaren Angelegenheit für Elias, der alle drei Partien gewann. Theo und Fabian teilten sie die Plätze 2 und 3 vor Simbath.

 

Die Sieger

Ausflug nach Tripsdrill

Am letzten Ferientag stand noch ein gemeinsamer Ausflug in den Ferienpark Tripsdrill auf dem Programm. Kurz: der Ausflug war toll. Alle waren begeistert und sagen herzlichen Dank!! Die Kleinsten haben am längsten durchgehalten😂. Gemeinsam und mal getrennt ging es quer durch den Park, so dass jeder fahren konnte, was er möchte.

Da sich alle anderen aus terminlichen Gründen entschuldigt haben, denke ich können wir nächstes Jahr wieder eine gemeinsame Aktion in Angriff nehmen.

Schachfreund Karl-Heinz Podzielny verstorben

Am 1. August ist unser Schachfreund Karl-Heinz Podzielny (bekannt unter dem Namen Podzblitz) im Alter von 64 Jahren verstorben. Besonders die älteren unter uns erinnern sich an die vielen gemeinsamen Stunden und die vielen Anekdoten aus unseren Weihnachts-/ Kirchweih-Blitzturnieren, den zahlreichen Besuchen beim Höchster Schlossfest-Blitzturnier, der Bayerischen Meisterschaft in Ansbach und vielen anderen gemeinsamen Turnieren und feuchtfröhlichen  Festen. Im Jahr 1998 verbürgte ich mich bei der BSJ für seine Teilnahme am internationalen ELO-Turnier in Bechhofen, das er in souveräner Manier vor dem damals jungen Nachwuchsspieler Stefan Bromberger gewonnen hatte.

Besonders unser früherer Spitzenspieler Klaus Petrasch (+) hatte eine starke Freundschaft und großen Einfluss auf Karl-Heinz.

Der Nachruf von FM Dirk Paulsen beschreibt Karl-Heinz in einer einzigartigen Weise: https://www.chess-international.com/?p=10748

 

 

„Ausflug des Schachvereins“ am Montag 09.09.2019

Die Ferien mit einem Knaller beenden?!  –  Das geht mit uns!               

Der Schachverein Bechhofen lädt euch alle zu einem gemeinsamen Schachausflug in den Freizeitpark Tripsdrill ein.   

Einladung für alle Schach-Kinder und Jugendliche

Uhrzeit:

8:00 – ca. 18:00 Uhr

Treffpunkt:

Sparkasse Burgoberbach

Kosten:

Eintritt übernimmt der Schachverein

Anmeldung:

 

Ansprechpartnerin:

bis 14.08.2019 (und gerne noch ein paar Eltern, die mich begleiten)

Laura und Ulrike Meyer

0177-2456249 oder 09805-932265

Ulrike.Meyer72@web.de

 

Schachabend in den Sommerferien

Vom 19. August bis 12. September ist das Vereinslokal geschlossen. Für uns ist ab nächster Woche Sommerpause.

Ab 13. September treffen wir uns dann nach den Sommerferien wieder.

Achtung: An dem Wochenende findet gleich das ZaBo-Open  

https://www.zabo-eintracht-schach.de/zabo-open/zabo-open-2019.html

und das Jugendturnier in Dinkelsbühl statt.

SCHACH – 1. DINKELSBÜHLER-JUGEND-CUP

15.09.2018
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Der Schachklub Dinkelsbühl e.V. und die Schach-AG des Dinkelsbühler Gymnasiums
Adresse der Veranstaltung:
Aula des Gymnasiums
Ulmer Weg 5
91550 Dinkelsbühl
Beschreibung der Veranstaltung:

Es kann jeder mitspielen der jünger als 25 Jahre ist und das königliche Spiel beherrscht.

Einschreiben am Turniertag 09:00 Uhr – 09:30 Uhr. 
Bei verspäteter Anreise, bitte unter 0162-3360592 bis 9:30 Uhr Bescheid geben.

7 Runden Schweizer System
2×20 Minuten Schnellschach in den Altersklassen 
Gruppe 1 (U08+U10) (2008 u. jünger) 
Gruppe 2 (U12+U14) (2007/2006/2005/2004) 
Gruppe 3 (U16+U18+U25) (ab 1993-2003)

Preise:
Pokale für die ersten drei einer Gruppe
Urkunden für die ersten fünf Plätze
Sachpreise für alle Teilnehmer

Startgeld: 
4,00 € bei Anmeldung und Überweisung bis Sonntag 09.09.2018
7,00 € bei Anmeldung am Turniertag

Verpflegung: 
Für preiswertes Essen und Trinken ist gesorgt.

Infos und Anmeldung:
Unter SchachklubDinkelsbuehl@t-online.de 
Voranmeldung ist möglich bis Sonntag 09.09.2018 unter Angabe von Name, Verein und Geburtsdatum bei gleichzeitiger Überweisung des Startgeldes auf das Konto des Dinkelsbühler Schachklubs. 
IBAN: DE40765910000008908702, BIC: GENODEF1DKV, VR-Bank Feuchtwangen-Dinkelsbühl

Auch bei Voranmeldung ist das Einschreiben am Turniertag erforderlich.