Erste Mannschaft gewinnt in Neumarkt

Erste Mannschaft gewinnt in Neumarkt

an 3 und 4 gingen wir in Führung
Die Spitzenbretter ließen sich nichts nachsagen.
waren nicht ganz zufrieden
Sack zugemacht.
Überspielen bringt den Punkt noch nicht.

Schade für unseren Nachwuchsspieler.

Wegen des Schneefalls machten wir uns pünktlich auf den Weg und standen dann leider fast eine stunde in der Kälte. Der Gastgeber entschuldigte sich für die Unannehmlichkeiten und der Kampf begann kurz vor 14:30 Uhr. Nach gut 2 Stunden gab es einen Doppelschlag an den Brettern 3 und vier. Andreas und Klaus brachten das Team in Führung. Mit etwas Glück rettete Lea nach 3 Stunden ihre Partie (sie hatte zwischenzeitlich Remis abgelehnt) in ein Dauerschach. 10 Minuten später erhöhte Shaiar am Spitzenbrett auf 3 1/2 zu 1/2. Kurz darauf gab Nico seine Partie nach einem Einsteller in ausgeglichener Stellung auf. Den Sieg konnte dann Johann mit einer starken Leistung einfahren. Johannes gab seine Partie remis (Shaiar und ich hätten sie wohl weiter gespielt). Unser jüngster im Team wollte alles und spielte sehr druckvoll.. Leider vergaß er den Sack zu zumachen und verlor am Ende noch die Partie. 

Klaus und Johannes mit bisher 3,5 Punkten und Andreas mit 3 Punkten sind bisher die erfolgreichsten Spieler.  In der nächsten Runde sind wir spielfrei.

Klaus Böse