Schachnachmittag mit dem Schachclub

Geschrieben von am 20. Juni 2016 | Abgelegt unter Jugend, Termine

„Schachnachmittag mit dem Schachclub“  beim Ferienprogramm              

Uhrzeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Vereinslokal „Zum Hirschen“ (Kanalstraße 1) in Bechhofen
Alter: ab 6 Jahre
Kosten: keine
Teilnehmerzahl: maximal 25 Kinder
Anmeldung: Erforderlich

 

Zug um Zug – Schritt für Schritt – Schach in verschiedenen Variationen für Anfänger und Fortgeschrittene! Kinder, die Schach spielen, lernen besser! Das Denkspiel Schach fördert die Konzentration, das räumliche Denken sowie das Planen und Vorausdenken und steigert nachweislich die Schulnoten. Der Schachclub Bechhofen lädt euch ein, die Regeln des königlichen Spiels spielerisch zu erlernen oder zu vertiefen.

Schachwochenende in Bechhofen

Geschrieben von am 13. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein

Am vergangenen Wochenende fand ein Schachwochenende beim SC 1923 Bechhofen statt. Am Samstag fand das zweite Schnellschachturnier statt, zudem die Turnierleiter Felix Dobler und Christina Böse 32 Teilnehmern, darunter auch zwei FIDE-Meister, begrüßen durften. Open 2016 01

Titelverteidiger Philipp Wenninger vom Bundesliga-Aufsteiger SC Erlangen konnte mit 7 von 7 Punkten (!) vor Robert Wagner und FM Tran Phat gewinnen. Bester Spieler aus dem Kreis wurde Alexander Pikal vom SC Ansbach. Den Preis für die beste Dame erspielte sich Lea Alsheimer vom ausrichtenden Verein. Den Pokal für den Vereinsmeister vom SCB im Schnellschach erkämpfte sich Daniel Weber mit einem 8. Platz. Bester Spieler der Wertung <1900 DWZ wurde Thomas Lüßmann vom SK Gräfelfing. Walter Lechler vom SK Dinkelsbühl holte sich den Preis für den besten Spieler der Wertung <1700 DWZ. Michael Riess vom SC Ansbach erkämpfte sich den Sieg in der Wertung <15oo DWZ. Josef Barani konnte die Gruppe der DWZ unter 1200 gewinnen. Bester Schüler U14 war Nick Merdian vom SC Postbauer-Heng.

Schnellschach Open 2016

( Bilder folgen)

Das diesjährige Mannschaftsblitzturnier war am Sonntag mit 11 Mannschaften gut besucht. In den Teams waren sieben Titelträger am Start. Auffällig war die Ausgeglichenheit der Teams und das keine Mannschaft mit einem Schnitt unter 1850 dabei war. Souveräner Sieger war hier bei seiner ersten Teilnahme der Heilbronner SV vor den punktgleichen Teams NT Nürnberg und Mergentschwein, einem Team um den Oberliga-Aufsteiger SC Schweinfurth.
Die SG Ansbach / Büchenbach konnte das Mittelfeld vor dem SC Bechhofen und dem Landesligisten SW Nürnberg Süd anführen.

Blitzturnier Tabelle

 

Die Einzelwertung wurde auch zu einer klaren Angelegenheit des Turniersiegers aus Baden-Württemberg mit dem Sieger des Vortages an Brett eins, der an drei Brettern gewann. Lediglich FIDE-Meister Oskar Hirn konnte die Dominanz mit seinem Sieg an Brett 2 durchbrechen.

Blitzturnier Einzelwertung

 

Bereits über 40 Anmeldungen zum Schnellschach

Geschrieben von am 7. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein

Liebe Schachfreunde,

am kommenden Wochenende findet das vorgezogene Kirchweih-Blitzturnier statt, sowie am Samstag bereits das 2. Schnellschach-Open. Aus diesem Anlass kommen auch wieder unsere Schachfreunde aus Erkenschwick zu Besuch.

Letztes Jahr haben wir am Samstag einen Weißwurst-Frühschoppen organisiert, der sehr gut ankam. Dies ist heuer nicht möglich, da ja am Samstag das Open stattfindet. Deshalb haben wir uns entschieden, am Freitagabend „saure Bratwürste“ anzubieten (ca. 19.30 Uhr im Vereinslokal). Hierzu möchten wir euch sehr herzlich einladen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Voranmeldung (Anzahl Personen) bis spätestens Donnerstag, den 9. Juni 2016.

Mit freundlichen Schachgrüßen

Hans-Dieter Lechner, Ehrenvorsitzender

Telefon  09822 1482

E-Mail: lechnerhd@gmx.de

!!!  mit 2 FM und einigen TN über 2200 ELO bekommt der Titelverteidiger und BL-Spieler Philipp Wenninger starke Konkurrenz und die Zuschauer ein starkes Turnier ….  und 13 Teams zum Blitzen am Sonntag

Abensberg
Bechhofen
Do. Erkenschwick
Ex + Hopp
Heilsbronn
NN I (Daniel …)
SG Ansbach / Büchenbach
NT Nürnberg I + II + III
Mergentschwein
Heilbronner SV
SW Nürnberg Süd

Wir haben uns das Ja-Wort gegeben

Geschrieben von am 4. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein

serveimage

 

Thomas und Astrid

Christoph und Nadja

 

Dazu habe ich ein schönes Zitat von Hans Söhnker (Schachnovelle) gefunden:

Eine Liebeserklärung ist wie die Eröffnung beim Schach: Die Konsequenzen sind unabsehbar.

Alle Schachfreunde vom Schachclub Bechhofen wünschen euch alles Glück für eure gemeinsame Zukunft.

 

 

Das Jugendparlament hat mal wieder getagt

Geschrieben von am 7. Mai 2016 | Abgelegt unter Jugend

Am vergangenen Freitag hat sich unser Jugendparlament zusammengefunden, um die in den nächsten Monaten anstehenden Ereignisse zu planen. Obwohl wir ein wenig unterbesetzt waren, konnten wir doch einiges zustande bringen 🙂 Unsere U20w-Mannschaft hat sich auf eine erneute Teilnahme an der Deutschen U20w-Meisterschaft festgelegt und einstimmig beschlossen eine begabte Spielerin aus einem anderen Verein als Gastspielerin einzuladen. Während dies noch ziemlich schnell über die Bühne ging, bereitete uns die Mannschafts-Planung für die nächste Saison einiges an Kopfzerbrechen und an organisatorischem Geschick. Letzten Endes konnten wir uns auf einen groben Entwurf einigen, der dann in den kommenden Monaten noch weiter verfeinert werden kann. Ein Ausflug mit der gesamten Vereinsjugend wird in den nächsten Monaten vom Jugendparlament geplant. Weitere Informationen dazu wird der Vereinsnachwuchs in den nächsten Tagen erhalten. Das Jugendschnellschachopen am ersten Tag unseres diesjährigen Schachwochenendes, dem 11. Juni, wurde weiter besprochen und Zuständigkeiten zugeteilt. Der Vereinsschnellschachmeister wird in diesem Turnier ebenfalls ausgespielt. Das Ferienprogramm in Bechhofen findet, im gleichen Aufbau wie letztes Jahr, am Samstag, den 13.8.2016 um 14-16 Uhr im Vereinslokal statt. Weitere Ferienprogramme, beispielsweise in Feuchtwangen, sind noch in der Planungsphase. Das Türmchenturnier am 22.10.2016 wird dieses Jahr im 7-Runden-Format á 20 Minuten ausgespielt. Die Voranmeldung läuft dazu bis zum 15.10.2016. Über die Weiterbildung eines Parlamentariers als Vereinsmanager wurde beraten. Die nächste Sitzung findet voraussichtlich im September statt. Wünsche und Anregungen können jederzeit an die Jugendleiter herangetragen werden. Die nächsten Jugendparlamentswahlen finden im Frühjahr 2017 statt.

Nächste Einträge »