Chrissi beim Neckar Open

Geschrieben von am 17. April 2014 | Abgelegt unter Jugend

Chrissi spielt zusammen mit Philipp Wenninger über  Ostern das Neckar Open mit.

Neckar-Open  in Deizisau vom  17.04.2014 – 21.04.2014

Hochklassig besetzt mit den beiden Olympiakadern Arkadij Naiditsch und Liviu-Dieter Nisipeanu! Viele weitere Top-GM, u.a. Etienne Bacrot.

Gutes Ergebnis für Anki beim BSGW-Open

Geschrieben von am 14. April 2014 | Abgelegt unter Jugend

Ann-Kathrin belegte mit guten 3 aus 5  Platz 58 von 144 Spielern und spielte ein starkes Turnier (Bild oben links) beim 32. Erlanger BSGW-Open.

http://www.schachliveticker.de/BSGW2014/BSGW2014.html

 

TOP in der Startrangliste

Geschrieben von am 11. April 2014 | Abgelegt unter Jugend

Mit vier Startern sind wir bei den diesjährigen Titelkämpfen auf bayerischer Ebene qualifiziert. Als klares Ziel hat Lea Alsheimer als Nummer 2 der Setzliste in der AK U16w die Teilnehme an der deutschen Jugendeinzelmeisterschaft in Magdeburg  genannt. Aber auch die U12 Titelverteidigerin Carolin Böse befindet sich in Top-Form und geht im wohl stärksten U14w-Turnier der letzten Jahre als Nummer 2 der Setzliste ins Rennen. Bei der männlichen Jugend hat Daniel Weber als Nummer 3 der Setzliste das klare Ziel der Qualifikation vor Augen. Gute Chancen werden auch unserer Nachwuchshoffnung Kai Egerer eingeräumt. Er versucht als Nummer 5 der Setzliste die Qualifikation zur DJEM zu erreichen.

Startranglisten unter: Bayerische Jugendeinzelmeisterschaften 2014

III Mannschaft gewinnt 7,5:0,5

Geschrieben von am 9. April 2014 | Abgelegt unter Allgemein

Letzte Woche trat unsere 3.Mannschaft zur vorletzten Runde gegen die 3. Mannschaft der Spielgemeinschaft Ansbach/BadWindsheim an. Nachdem die Saison bisher alles andere als gut gelaufen ist wollten wir nun in den letzten zwei Runden noch einmal auftrumpfen. Deshalb war es sehr gut, dass wir fast vollständig, bis auf Andreas antreten konnten, dafür spielte aber Felix.  Den ganzen Beitrag lesen »

Souveräner Klassenerhalt in der REG. NO

Geschrieben von am 9. April 2014 | Abgelegt unter 1. Mannschaft

Zum letzten Kampf der diesjährigen Saison reiste unser Team nach Forchheim. Nach zwei etwas peinlichen Auftritten waren wir wieder komplett angetreten. Leider vertauschte unser Spitzenspieler Dieter in der Eröffnung die Züge und konnte sein tolles Saisonergebnis nicht noch mit einem weiteren Sieg krönen. Das Ergebnis von DWZ 2311 ist jedoch super!  Unser Jugendspieler Daniel spielte die beste Saison seiner jungen Laufbahn und spielte 7 ½ Punkte aus 9 Partien!!! Das Ergebnis von DWZ 2323 bringt ihn nun klar in Richtung seines Zieles DWZ 2150 zum Saisonende. Neben diesen Ergebnissen rückt der tolle Einsatz aller Spieler und die teils guten Ergebnisse etwas in den Schatten. Lea krönte ihre derzeit super Form mit einer tollen Angriffspartie gegen Kristin Braun, die sie letztendlich aber mit Dauerschach beenden musste. Beim Stand von 2  zu 2  lehnte Astrid das Remisangebot ihres Gegners ab, da wir unbedingt mit einem Sieg abschließen wollten. Unsere Frauenpauer im Verein ist ja bekannt und hat bereits mehrere Kämpfe entschieden. Leider wickelte Klaus in guter Stellung beim Übergang ins Endspiel ungenau ab und musste sich als letzter spielend noch über das Remisangebot seines Gegners freuen.

Daniel spielte als einziger Spieler alle Wettkämpfe und Dieter, Christoph und Harry fehlten je einmal.  An dieser Stelle mein Dank an alle Ersatzspieler, die ausgeholfen haben.  

alle Ergebnisse und Statistiken unter: http://www.mfrpage.homepage.t-online.de/regn_ost.htm

Aber vor allem auch mein Dank an das ganze Team für eine tolle Saison ohne Abstiegssorgen!

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr in der Regionalliga NO.

Nächste Einträge »