9. Türmchenturnier

Geschrieben von am 18. August 2016 | Abgelegt unter Jugend, Termine

Einladung zum 9. Türmchenturnier

des SC 1923 Bechhofen

für die Jahrgänge 2005 und jünger (à zusätzlich wird bei ausreichendem Interesse die AK U14 und U14w ausgespielt!)

am Samstag 22. Oktober 2 0 1 6

im Schützenhaus in 91572 Bechhofen, Ziegeleistraße (Tel. 09822/5860)
Modus: 7 Runden à 20 Minuten

Beginn um 10.30 Uhr (Anmeldeschluss 9.30 Uhr für nicht angemeldete Spieler)

Anwesendheit für alle Spieler 10 Uhr! voraussichtliche Siegerehrung 16.30 Uhr

Das Turnier wird in Gruppen nach Schweizer System gespielt.
Die Benutzung der Schachuhr sollte den Teilnehmern bekannt sein.

Startgeld:    6 €uro (4 €uro bei Voranmeldung bis 15.10.16)

Preise:    Pokale für den Sieger der U14, U14w, U12, U12w, U10, U10w, U8 und U8w
Urkunden für die Plätze 1– 5; Sachpreise

Anmeldung:       E-Mail: Klaus.Boese@T-Online.de

patrick.mack96@web.de      (Teilnehmer Kreis West)

Maximal 60 Teilnehmer können mitspielen. Die Zulassung erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung. Jeder Teilnehmer erhält einen Türmchenausweis (wer schon einen
hat, bitte mitbringen!) und einen Stempeleintrag.

Schach nach den Ferien

Geschrieben von am 26. Juli 2016 | Abgelegt unter Termine

Am ersten Freitag nach den Ferien (14. September) findet wegen einer Fussball-Zweitliga-Übertragung kein Jugendtraining und kein Schachabend statt.

Wir starten dann eine Woche später wieder und hoffen auf rege Beteiligung.

Schach in den Sommerferien

Geschrieben von am 4. Juli 2016 | Abgelegt unter Allgemein, Jugend, Termine

Liebe Schachjugend, liebe Schachfreunde,

vom 22. August bis 12. September ist unser Vereinslokal geschlossen. Ob wir vorher Jugendtraining / Vereinsabend abhalten hängt auch von Euch ab. Ein Training mit 2 Leuten kann auch demotivierend sein. Bitte meldet euch bis 15. Juli oder schreibt es hier unter Kommentar. 🙂 Eine Entscheidung wird in der Woche danach hier veröffentlicht.

Am Samstag 13. August findet im Vereinslokal unser Ferienprogramm statt, zu dem ihr herzlich eingeladen seid.

Euer Jugendparlament und Vorstandschaft

Schachnachmittag mit dem Schachclub

Geschrieben von am 20. Juni 2016 | Abgelegt unter Jugend, Termine

„Schachnachmittag mit dem Schachclub“  beim Ferienprogramm              

Uhrzeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Vereinslokal „Zum Hirschen“ (Kanalstraße 1) in Bechhofen
Alter: ab 6 Jahre
Kosten: keine
Teilnehmerzahl: maximal 25 Kinder
Anmeldung: Erforderlich

 

Zug um Zug – Schritt für Schritt – Schach in verschiedenen Variationen für Anfänger und Fortgeschrittene! Kinder, die Schach spielen, lernen besser! Das Denkspiel Schach fördert die Konzentration, das räumliche Denken sowie das Planen und Vorausdenken und steigert nachweislich die Schulnoten. Der Schachclub Bechhofen lädt euch ein, die Regeln des königlichen Spiels spielerisch zu erlernen oder zu vertiefen.

Schachwochenende in Bechhofen

Geschrieben von am 13. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein

Am vergangenen Wochenende fand ein Schachwochenende beim SC 1923 Bechhofen statt. Am Samstag fand das zweite Schnellschachturnier statt, zudem die Turnierleiter Felix Dobler und Christina Böse 32 Teilnehmern, darunter auch zwei FIDE-Meister, begrüßen durften. Open 2016 01

Titelverteidiger Philipp Wenninger vom Bundesliga-Aufsteiger SC Erlangen konnte mit 7 von 7 Punkten (!) vor Robert Wagner und FM Tran Phat gewinnen. Bester Spieler aus dem Kreis wurde Alexander Pikal vom SC Ansbach. Den Preis für die beste Dame erspielte sich Lea Alsheimer vom ausrichtenden Verein. Den Pokal für den Vereinsmeister vom SCB im Schnellschach erkämpfte sich Daniel Weber mit einem 8. Platz. Bester Spieler der Wertung <1900 DWZ wurde Thomas Lüßmann vom SK Gräfelfing. Walter Lechler vom SK Dinkelsbühl holte sich den Preis für den besten Spieler der Wertung <1700 DWZ. Michael Riess vom SC Ansbach erkämpfte sich den Sieg in der Wertung <15oo DWZ. Josef Barani konnte die Gruppe der DWZ unter 1200 gewinnen. Bester Schüler U14 war Nick Merdian vom SC Postbauer-Heng.

Schnellschach Open 2016

( Bilder folgen)

Das diesjährige Mannschaftsblitzturnier war am Sonntag mit 11 Mannschaften gut besucht. In den Teams waren sieben Titelträger am Start. Auffällig war die Ausgeglichenheit der Teams und das keine Mannschaft mit einem Schnitt unter 1850 dabei war. Souveräner Sieger war hier bei seiner ersten Teilnahme der Heilbronner SV vor den punktgleichen Teams NT Nürnberg und Mergentschwein, einem Team um den Oberliga-Aufsteiger SC Schweinfurth.
Die SG Ansbach / Büchenbach konnte das Mittelfeld vor dem SC Bechhofen und dem Landesligisten SW Nürnberg Süd anführen.

Blitzturnier Tabelle

 

Die Einzelwertung wurde auch zu einer klaren Angelegenheit des Turniersiegers aus Baden-Württemberg mit dem Sieger des Vortages an Brett eins, der an drei Brettern gewann. Lediglich FIDE-Meister Oskar Hirn konnte die Dominanz mit seinem Sieg an Brett 2 durchbrechen.

Blitzturnier Einzelwertung

 

Nächste Einträge »