Berichterstattung von der WM

Derzeit spielen die beiden stärksten Schachspieler der Welt Carlsen und Caruana um die WM-Krone.

Vom 9. bis 28. November findet die Schach-WM in London statt. Der amtierende Schachweltmeister Magnus Carlsen aus Norwegen tritt gegen den US-Amerikaner Fabiano Caruana an.
Carlsen gewann die WM 2016 in New York im Tiebreak gegen Sergej Karjakin aus Russland. Er holte auch 2013 und 2014 den Sieg. 2015 und 2017 gab es keine WM. Weiterlesen

Lea startet mit Sieg im Team Bayern I bei der DLM

Nach 2014 ist Lea zum 2. Mal dabei.

Am Dienstag war Anreisetag in Würzburg!

Mit der ca. 1 Jahr lang renovierten Jugendherberge finden die Teilnehmer eine tolle Location vor. Am vergangenen Freitag erst war offizielle Wiedereröffnungsfeier der coolsten Jugendherberge Deutschlands.

Das Team hatte vor 14 Tagen einen letzten Vorbereitungs-Lehrgang mit den beiden Trainern IM Edin Pezerovic und Johannes Pfadenhauer in unserem Vereinslokal, der allen viel gebracht hat.

Erstmals treten 20 Teams gegeneinander an, um vom 03.10. bis 07.10. den deutschen Meister der Jugendmannschaften in den Altersklassen U20, U20w, U18, U16, U16w, U14, U12 und U12w auszuspielen. Pro Runde laufen 80 Partien. Davon werden erstmals 64 Partien im Internet live übertragen. Am Sonntag Nachmittag werden dann nach 560 Partien die Meister gekürt.

Wir drücken den Teams und besonders unserer Lea die Daumen und hoffen, dass das Team einen Platz auf dem Treppchen erkämpfen können.

DLM 2018 in Würzburg

Ab Donerstag wollte Lea das Team unterstützen und am Abend war Vorbereitung mit Max Hess

Am Freitag Morgen um 8.30 Uhr fiel für Lea der Startschuss. Mit einem schnellen Sieg nach etwas über 2 Stunden brachte Lea ihr Team gegen Baden II in Führung.

Schachclub startet wieder

Nach den Sommerferien könnten wir zu unserer komplett erschienenen Jugendgruppe auch zwei neue Jugendliche begrüßen. Unsere Jugendbeauftragte Laura kümmerte sich um die beiden interessieren 6-jährigen. Auch Matthias ließ es sich nehmen, seinen Geburtstag mit seinen Freunden vom Schachclub zu verbringen.

Als besonderen Gast durften wir am Vereinsabend den bayerischen Landestrainer IM Edin Pezerovic begrüßen, der im Rahmen des am Wochenende stattfindenden Vorbereitungs-Lehrgangs zur DLM bereits am Freitag angereist war.

Als besonderes Schmankerl durfte unser Nachwuchsspieler Maxi ein paar Partien gegen den Meister blitzen. Die Zuschauer durften sich dabei von den taktischen Fähigkeiten von Edin gegen unseren gut spielenden Maxi überzeugen.

Harry und Johann beim Würzburger Hofbräupokal

78 Teilnehmer, darunter Harald und Johann, fanden sich in der Brauereigaststätte im Würzburger Hofbräukelle zu 7 Runden Schnellschachturnier ein. Gleich in der ersten Runde hatte Johann mit dem späteren Sieger GM Vladimir Epishin ein Traumlos.
Am Ende konnte sich Harry mit 4 Punkten über einen guten 25. Platz freuen, während Johann mit 3 Punkten das Turnier auf Platz 53 abschloss.

Endstand