Archive Januar 2014

IV. Mannschaft gegen Ansbach/Bad Windsheim I. Verlor 7-1

Am 11.01. fuhr unsere IV. Mannschaft nach Ansbach um sich gegen die 1. Mannschaft von Ansbach/Bad Windsheim zu behaupten. Nachdem Lea erstmal verplant hat, Luis Bescheid zu sagen, wo wir spielen, waren wir um 18.45 immer noch zu 7.. Nachdem Philipp Luis angerufen hat, kam dieser mit einiger Verspätung doch noch. Berthold hat vergessen, wie man Schach spielt und dass man, wenn seine Dame angegriffen ist, diese auch wegziehen soll. Luis musste sich nach einer „schlechten Partie“ (Zitat Luis!) geschlagen geben. Jörg konnte sich anfangs gut behaupten, musste letztendlich aber seine Partie aufgeben. Karlheinz stellte im Mittelspiel eine Qualität ein, und versuchte diesen Verlust zu kompensieren. Christina hielt gut mit, konnte nach ungenauen Zügen aber ihre Partie nicht zum gewünschten Erfolg führen und verlor. Nun gab auch Karlheinz auf.

Lea konnte lang einen Mehrbauern behalten, jedoch tauschte sie dann in ein verlorenes Endspiel ab und musste sich geschlagen geben.Als der Kampf sowieso schon gegen uns entschieden war, bot Klaus ein kombiniertes Remisangebot (Caro’s Partie und Klaus‘ Partie) an, dieses wurde nach kurzem Überlegen angenommen.

IMG_7391

7 – 1 verloren gegen den Favoriten. Halb so schlimm, gute Partien waren zumindest dabei. 🙂

Von Klaus wurde unserer Mädelstruppe noch ein großes Lob ausgesprochen. Danke dafür 🙂

Niederlage gegen Heilsbronn

Mit einer knappen Niederlage musste sich unsere Zweite begnügen. Nachdem Arnulf kurzfristig ausgefallen war und bei den Gegnern ebenfalls ein Spieler fehlte ging man mit 1:1 ins Rennen. Am Ende fehlten Punkte an unseren erfolgsorientierten Spitzenbrettern. Hans-Dieter konnte den einzigen Sieg am Brett erspielen.

IMG_7394