Archive März 2013

letzten Runde3 Teilnehmer bei den Bayerischen Jugendmeisterschaften

Daniel Weber startet als Mfr. Vizemeister in der AK U18 in Bad Kissingen und die beiden Mittelfränkischen Meisterinnen Ann-Kathrin Schäfer (U18w) und Carolin Böse (U12w) starten in Kreuth / Tegernsee.  Als Betreuer und Turnierleiter in Kreuth ist Jonas Feldheim dabei:

 Alles unter:       Bayerische Jugendeinzelmeisterschaften 2013

IMG_7731  Daniel ist auf Platz vier gesetzt und glaubt an die Qualifikation (2 Plätze)  zur DJEM in Oberhof.

   IMG_7944 Anki als letztjährige bay. Vizemeisterin ist auf Platz neun gesetzt und will sich deutlich nach vorne spielen.  

 Carolin hat die klare Favoritenrolle in ihrer AK und will um den einen Qualifikationsplatz zur DJEM mitspielen.            Nachfolgend versuchen wir eine aktualle Berichterstattung:  Weiterlesen

Jonas wurde Vizemeister und schafft Qulifikation zu den bayerischen Meisterschaften

Mfr. Schachkongreß in Cadolzburg:   Turnierseite:    Verlauf Mittelfränkische Meisterschaft 

Mit unserem Neuzugang Jonas und Jugendleiter Rene sind wir bei den diesjährigen Einzelmeisterschaften vertreten. Jonas hatte im Hauptturnier mit einem Sieg an den an Nr. 3 gesetzten W. Rausch einen ausgezeichneten Start unter den nur 21 Teilnehmern.

Rene greift am Mittwoch im Nebenturnier an. … In der 5. Bzw. 7. Runde spielen sowohl Rene als auch Jonas an Tisch 1 (!) um sich ihren Platz in der Spitzengruppe zu festigen.  Weiterlesen

Harte Nuss in der 2. Runde

Die Auslosung der 3. Runde zur Bayerischen U12 Mannschaftsmeisterschaft steht. Dort warten dann neben unserem Ausrichter und Zweitrundengegner TSV Cadolzburg die Endrundenkandidaten vom Ausrichter und der SK Neumarkt auf unser Team. Eine von den beiden Mannschaften muss auf jeden Fall geschlagen werden, um weiter zu kommen. Unser Jugendleiter Rene wird die Betreuung übernehmen. Ich kann dem Team nur aus der Ferne die Daumen drücken, da ich beruflich unterwegs bin.   Weiterlesen

Nicht unsere Saison

20130317_100054-001  In der 8. Runde traten wir beim SV Altensittenbach im Kampf um die Punkte um den Klassenerhalt in der 5. Saison an. Nach 2 1/4 Stunden ging das Team durch den ersten Sieg von Klaus in dieser nicht mehr ganz jungen Saison in Führung. Daniel’s Partie wurde nach drei Stunden durch Dauerschach beendet. Zu dem Zeitpunkt fanden wir es noch richtig, dass ausgekämpft wird. Nach einer zwischenzeitlichen 3:2 Führung durch einen Sieg von Shorty und einem Remis von Christoph ging es aber bergab. Thomas hatte zwei Mal das Remisangebot seines Gegners abgelehnt, bevor er ohne Not fehl griff. Patrick stellte in besserer Stellung einen Bauern ein und konnte in hochgradiger Zeitnot nicht die beste Fortsetzug finden. Das Dauerschach von Jonas war dann nur noch Korrektur.     Beim nächsten Kampf dürfen beim Gruppenbild alle sitzen!      Mein Fazit: Nächstes Mal mache ich wieder Remis, damit alle für mich kämpfen und meinen Punkt mitmachen wollen.

Bay. U12 Mannschaftsmeisterschaft

IMG_7927 IMG_7934 IMG_7936       Wir waren Gastgeber der 2. Runde der bayerischen Mannschaftsmeisterschaft. Unser Ziel war neben dem Weiterkommen der Einsatz möglichst vieler unser neuen Jugendlichen. Neben Carolin, Luis und Kai (ich bezeichne ihn hier einfach als alten Hasen, obwohl er ja erst seit Oktober Mitglied bei uns ist) kam Felix zu zwei und Samuel und Laura zu einem Einsatz. Lediglich in der 2. Runde kamen wir kurz ins Grübeln. Unsere drei ersten Bretter konnten alle ihre Partien gewinnen und alle haben eine tolle Teamleistung gezeigt.

  Mannschaft 1 2 3 4 MPkt BPkt
1. SC Bechhofen ** 3 2 3  5:1 8,0 – 4,0
2. TSV Cadolzburg 1 ** 3  4:2 7,5 – 4,5
3. FSV Großenseebach 2 1 ** 4  3:3 7,0 – 5,0
4. SK Dinkelsbühl 1 ½ 0 ** 0 – 6 1,5 – 0,5

In der nächsten Runde am 20. April wird das Weiterkommen sicherlich noch um einiges schwerer. Aber nun können sich unsere drei erst einmal über einen Zugewinn in der DWZ freuen. Es fließt aber noch die 3. Runde in die Auswertung ein.

Böse, Carolin

1265

20

5

1.0 / 1 0,812  

1290

21

25

Hauenstein, Luis

1065

9

5

1.0 / 1 0,646  

1112

10

47

Egerer, Kai

892

1

5

1.0 / 1 0,496  

959

2

67

Stark ersatzgeschwächt verloren

Mit vier Ersatzspielern musste der wichtige Kampf gegen die II. Mannschaft von 1911 Nürnberg gespielt werden. Leider konnten die Chancen nicht genützt werden und es gab am Ende eine Niederlage. Rainer am Spitzenbrett und Mannschaftsführerin Astrid konnten gewinnen, während Andreas ein Remis beisteuerte.

IMG_7912 IMG_7913 IMG_7917      Somit befinden wir uns eine Runde vor Schluss punktgleich auf dem dritten Abstiegsplatz.

Mannschaftsergebnisse Bezirksliga 2a
Einzelergebnisse Bezirksliga 2a
Kreuztabelle Bezirksliga 2a

IV. Sitzung des III. Jugendparlaments

Am vergangenen Freitag,  den 8. März 2013, lud der 1. Jugendleiter Felix Dobler das III. Jugendparlament zu seiner inzwischen vierten Sitzung zusammen. Nachdem sich sechs Amtsträger abgemeldet hatten, war die Sitzung mit nur acht stimmberechtigten Teilnehmern nur noch knapp entscheidungsfähig. Man beschloss, dass man dieses Jahr eine Jugendprojektförderung des DSB anstreben wolle, die Einzelheiten aber noch genauer besprochen werden müssen, nachdem man sich schon auf das Thema und den groben Ablauf geeinigt hatte.   Weiterlesen

Bayerische U 12 Mannschaftsmeisterschaft

Am 16. März sind wir Ausrichter der ersten Runde der offenen bayerischen Mannschaftsmeisterschaft. 30 Mannschaften kämpfen in 8 Gruppen um das Weiterkommen in die 2. Runde. Mehr Infos unter dem Ligamanager.

1. Runde  
1 SC Bechhofen SK Dinkelsbühl
2 FSV Großenseebach TSV Cadolzburg
2. Runde  
1 SK Dinkelsbühl TSV Cadolzburg
2 SC Bechhofen FSV Großenseebach
3. Runde  
1 FSV Großenseebach SK Dinkelsbühl
2 TSV Cadolzburg SC Bechhofen

2. Runde:  Sa. 20. April    2013