Archive Januar 2018

zu personellen Problemen kam nun noch Pech hinzu

Zum wichtigen Kampf um den Klassenerhalt konnten wir unseren Spitzenspieler Dieter einsetzen. Der Kampf gegen Siemens Erlangen war unser erstes Aufeinandertreffen. Nach knapp zwei Stunden konnten wir mit dem Stand zufrieden sein. Johann hatte eine Gewinnstellung, Hans-Dieter eine Qualität erobert und Harry hatte einen gesunden Mehrbauern. Nach drei Lea Stunden musste sich Lea geschlagen geben. Nachdem kurz darauf Hans-Dieter seine Partie gewinnen konnte, gab Nico seine Partie Remis. Über das Remis von Johann konnten wir uns nur bedingt freuen, da zwischenzeitlich ein „-12“ am Brett war. Zudem Zeitpunkt hatte aber Harry eine klare Gewinnstellung und alle anderen Partien standen ausgeglichen. Um 17.40 Uhr kam der Schock mit der Zeitüberschreitung von Dieter in remislicher Stellung im 40. Zug. Klaus hatte seine Partie bereits 1 Stunde vorher auf Remis angelegt und ein Sieg war nur mit einem Figuren-Opfer seines Gegners möglich. So endete die Partie um 19 Uhr remis. Leider musste sich auch noch Helmut in der längsten Partie in seinem remislichen Turmendspiel geschlagen geben und wir standen mit leeren Händen da. Können wir uns noch einmal aufbäumen oder gehen unsere tollen Jahre zu Ende?

Mittelfränkische Einzelmeisterschaft U 10 beim SCB

Nachdem wir uns doch ein paar Jahre aus dem überregionalen Geschehen zurückgezogen haben, wollten wir einmal wieder ein Jugendevent in Bechhofen ausrichten. Der SCB richtet am 3. und 4. Februar die Mittelfränkische Einzelmeisterschaft der AK U 10 in seinem Vereinslokal GH Zum Hirschen aus und erwartet die besten Jugendlichenn aus dem Bezirk, die um die zwei begehrten Plätze für die Qualifikation zur Bay. JEM kämpfen. Mit Attila und Matthias versuchen sich zwei unserer Nachwuchsspieler in dem schweren Feld achtbar zu schlagen.

Sa:
1.Runde 10:00; danach Mittagspause
2.Runde spätestens 13:00;
3.Runde spätestens 15:30;
So:
4.Runde 10:00; danach Mittagspause
5. Runde spätestens 13:00;
anschließend Siegerehrung

Wir freuen uns über Besucher!

Teilnehmer: Weiterlesen

Faschingsblitz und Jugendversammlung am 9. Februar

Am 9. Februar findet wieder unser Faschings-Blitzturnier für Zweier-Teams statt. Teams die passend verkleidet erscheinen, dürfen zusammen spielen. Alle anderen werden in 2 Töpfe aufgeteilt und entsprechend der Spielstärke als Team gebildet.
Danach findet unsere Jugend-Parlamentssitzung mit Neuwahlen statt. Bitte erscheint sehr zahlreich. Um entsprechende Tätigkeitsberichte wird gebeten.

Christina Böse. 1. Vorsitzende

PS: Am 26.01.2018 sind wir wegen „Club-Spiel“ draußen im Lokal (hinterer Bereich) und am 02.02.2018 muss der Abend wegen MGV der FFW und „Club-Spiel“ leider komplett ausfallen.

Ab sofort kann wieder in der Jugend-Pyramide gefordert werden!

Aktion Schachschrank

Hans-Dieter, Helmut, Klaus, Andreas, Maxi und David hatten sich eingefunden um das Spielmaterial in Ordnung zu bringen. Das Blitzturnier wurde auf Januar verschoben.

Wir treffen uns am kommenden Freitag 05.01.2018 zum Jugendtraining und Schachabend.

Vorschau: 26.01.2018 sind wegen „Club-Spiel“ draußen im Lokal (hinterer Bereich)
02.02.2018 wegen MGV der FFW und „Club-Spiel“ muss der Abend leider komplett ausfallen.